glaskoch / LEONARDO: Besichtigung des Logistikzentrums am 29.9.2020

Seit mehr als 16 Jahren unterstützt viaLog die Logistikentwicklung des Glasanbieters glaskoch B. Koch jr. GmbH + Co. KG, besser bekannt für seine Handelsmarke LEONARDO. Die jüngste Etappe war die Einführung des Warehouse Management Systems ProStore® der TEAM GmbH. Im Rahmen eines Praxistages der TEAM GmbH findet Ende September eine Präsentation des Projekts inklusive Besichtigung…

Details

Webinar: Logistikinvestitionen reduzieren durch Detailausschreibungen

Logistikausschreibungen – funktional vs. detailliert Ausschreibung ist nicht gleich Ausschreibung. Eine funktionale Ausschreibung gibt die zu erreichenden Ziele und die damit verbundenen Rahmenbedingungen, wie etwa die Gebäudegröße oder die notwendigen Kapazitäten und Dynamiken vor. Das bietet externen Partnern viel Spielraum in der Angebotsgestaltung, erschwert aber eine zielgerichtete Beurteilung der unterschiedlichen Angebote. Immer wieder führt dieses…

Details

Webinar: Planung und Architektur von Logistik-Gebäuden

Die größten Stolpersteine im Logistikbau – und wie sie umgangen werden können Auch wenn sie auf den ersten Blick einfach anmuten – im Inneren sind Logistikimmobilien häufig hoch technisiert und beherbergen komplexe Prozesse. Je nach Art der Abwicklung und eingesetzter Technik werden dabei ganz unterschiedliche Ansprüche an das Gebäude gestellt. Das betrifft beispielsweise die Belastbarkeit…

Details

Webinar: Automatisierung in der Logistik – Kleinteile

Automatisierung von Logistikprozessen – eine langfristige Entscheidung Sollen Logistikprozesse im Kleinteilebereich automatisiert werden, müssen meist kostenintensive Entscheidungen getroffen werden, die eine langfristige Bindung an ein bestimmtes System mit sich bringen. Um das optimale System für die eigene Logistik zu finden, spielen Punkte wie Wirtschaftlichkeit, Flexibilität, Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit eine entscheidende Rolle. Die Systeme weisen -…

Details

Webinar: Die optimale Lagerplanung

Von der Lagerplanung bis zur Realisierung Die Gründe für eine Lagerplanung sind vielfältig und können je nach Unternehmen ganz unterschiedlich sein: veränderte Anforderungen durch die wachsende Bedeutung des E-Commerce, erschöpfte Lagerkapazitäten, lange Durchlaufzeiten oder der Wunsch nach Automatisierung – um nur einige davon zu nennen. Das Ziel bleibt jedoch immer dasselbe: die Logistik soll effizienter…

Details

Webinar: Einführung eines Lagerverwaltungssystems

Wie wird ein LVS-Projekt zum Erfolg? Die Einführung eines LVS oder auch Warehouse-Management-Systems (WMS) kann viele gute Gründe haben: Neben nicht zeitgemäßen und belegbehafteten Prozessen spielen ungenaue Lagerbestände, der Wunsch nach mehr Transparenz bei gleichzeitig höherer Produktivität und nicht zuletzt ein höheres Maß an Automatisierung eine entscheidende Rolle. Doch was kann ein solches System leisten,…

Details

Auch der Ersatztermin für die CeMAT 2020 wurde abgesagt

Aufgrund der weltweiten Entwicklung rund um Covid-19 (Coronavirus) wurde von der deutschen Messe AG kurzfristig die Entscheidung getroffen, die CeMAT 2020 abzusagen. Der Veranstalter arbeitet momentan an einem digitalen Messeformat, das in Kürze eröffnet werden soll. viaLog steht telefonisch oder per Web-Konferenz zur Verfügung Sofern Sie eine konkrete Frage an unsere Berater, Planer oder Architekten…

Details

Automatisierung im Kleinteilelager

Die manuelle Kommissionierung von Kleinteilen ist meist mit hohem Aufwand verbunden. Immer häufiger kommen daher Ware-zu-Person-Systeme zum Einsatz. Jedes System weist seine spezifischen Vor- und Nachteile auf. Im Folgenden haben wir vier gängige Systeme miteinander verglichen. Automatisches Kleinteilelager mit Regalbediengeräten Das automatische Kleinteilelager besteht aus Gassen, die jeweils über ein eigenes Regalbediengerät bedient werden. Die…

Details

Webinar am 16.04.2020: Der Weg zur optimalen Lagerplanung

Kostenfreies Webinar zum Thema “Lagerplanung und Realisierung” Wie muss das Lager für die zukünftigen Anforderungen dimensioniert werden? Welche Lagersysteme sollen eingesetzt werden? Ist eine Automatisierung sinnvoll? Wieviel IT-Unterstützung ist für welchen Einsatzzweck geeignet und wie kann eine zukünftige Erweiterbarkeit der Logistik gewährleistet werden? Am Anfang einer Lagerplanung stehen oft zahlreiche Fragezeichen. Je nach Unternehmen, Einsatzzweck…

Details

Vier Architekturtrends in der Gestaltung von Logistikimmobilien

Höher, schöner, effizienter Rasantes Wachstum, knappe Flächenressourcen und hohe Grundstückspreise – gerade in dicht besiedelten Gebieten sind neue Ansätze im Logistikbau gefragt. Derzeit zeichnen sich vier Trends ab, welche die Gestaltung von Logistikgebäuden in den kommenden Jahren prägen werden. 1. Mehrgeschossiger Logistikbau Mehrgeschossige Stahlbühnen, z. B. für Kleinteilelagerung, gehören hierzulande längst zum Standard. Zwei- bis…

Details