Das Zentrallager von Diesel Technic: Ein Allroundtalent

Diesel Technic und viaLog laden am 15.09.2022 zur Besichtigung des Zentrallagers ein. Auf dem Programm stehen ein Vortrag über die Logistikentwicklung am Standort Kirchdorf sowie ein Lagerrundgang.

Das Zentrallager von Diesel Technic hat eine Mammutaufgabe zu erfüllen:

  • Es lagert ein heterogenes Sortiment in den unterschiedlichsten Lagertypen (Paletten-Breitganglager, Paletten-Schmalganglager, Kragarmlager, Fachbodenlager, Automatisches Kleinteilelager),
  • es versendet Warensendungen vom kleinsten Paket bis zum Großladungsträger und
  • es beliefert die Kunden in Deutschland und dient gleichzeitig als Nachschublager für die weltweiten Lagerstandorte.

Vom manuellen zum automatisierten Lager

Diesel Technic verzeichnet ein stetiges Unternehmenswachstum, was auch das Zentrallager vor immer größere Herausforderungen stellt. Seit 2005 arbeiten Diesel Technic und viaLog zusammen, um die Logistik des niedersächsischen Anbieters für Fahrzeugteile und Zubehör der Unternehmensentwicklung kontinuierlich anzupassen. Zu den bislang erfolgten Schritten gehören

  • die Entwicklung eines langfristigen Masterplans,
  • Konzeptionen der einzelnen Entwicklungsstufen,
  • Kapazitätserweiterungen für die manuellen Lagertypen,
  • Implementierung und Erweiterung eines automatischen Kleinteilelagers sowie
  • Einführung eines Lagerverwaltungssystems.

Kennzahlen und Highlights des Kirchdorfer Zentrallagers

Bemerkenswert am Zentrallager von Diesel Technic ist das Zusammenspiel der vielen unterschiedlichen Lagertypen und die, genau auf die Bedürfnisse des Fahrzeugteile-Anbieters abgestimmte, Lagerstrategie. Diese beinhaltet beispielsweise die Nutzung des Automatischen Kleinteilelagers als reines Kommissionierlager.

Zu den wichtigsten Kennzahlen gehören:

  • Anzahl Artikel: 41.000
  • Picks pro Tag: 5.000 (ca. 70% davon im Shuttle-Lager)
  • Lagerfläche: 43.000 m²
  • Anzahl Stellplätze: 25.000 Regal-Palettenstellplätze
  • Packstücke im WA: 1.000 pro Tag (KEP-Packstücke und Paletten)

Über Diesel Technic

Diesel Technic ist einer der größten Anbieter für Fahrzeugteile und Zubehör im Automotive-Bereich, bekannt für die Produktmarken DT Spare Parts und SIEGEL Automotive. Vertriebspartner und ihre Werkstattkunden in über 150 Ländern werden von Diesel Technic als Full-Service-Partner versorgt. Zur Diesel Technic Group gehören neben der Zentrale in Deutschland Tochterunternehmen in Frankreich, den Niederlanden, Spanien, Großbritannien, Italien, Dubai/V.A.E. und Singapur. Weltweit beschäftigt die Diesel Technic Group mehr als 650 Mitarbeiter aus 30 Nationen.

Weitere Infos zur Zusammenarbeit von Diesel Technic und viaLog

2019: Automatisierung + Kapazitätssteigerung

Logistikentwicklung per Masterplan

Seit 2005 arbeiten Diesel Technic und viaLog zusammen, um die Logistik des niedersächsischen Anbieters für Fahrzeugteile und Zubehör kontinuierlich entlang der Unternehmensentwicklung weiterzuentwickeln. Dieser Artikel gibt einen Einblick in die vierte Entwicklungsstufe, die 2019 umgesetzt wurde.

blog_besichtigung-diesel-techic_pressebild

50% mehr Stellplätze im Behälterlager

viaLog begleitet Erweiterung bei Diesel Technic

Pressemitteilung vom 13.06.2022: Aufgrund von kontinuierlichem Wachstum und der Notwendigkeit zur weiteren Effizienzsteigerung erweiterte Diesel Technic sein viergassiges, rund 41.000 Stellplätze beinhaltendes Behälterlager um zwei weitere Gassen mit ca. 21.000 Behälterstellplätzen sowie um zwei zusätzliche Kommissionier-Arbeitsplätze.

Besichtigung: Programm und Anmeldung

Wir laden Sie herzlich zur Besichtigung des Zentrallagers von Diesel Technic ein.

Eckdaten

Termin: Donnerstag, 15. September 2022

Zeit: 10 bis 14 Uhr

Ort: Kirchdorf (Niedersachsen)

Programm

Die Veranstaltung umfasst

  • die Vorstellung der Zusammenarbeit von Diesel Technic und viaLog mit Fokus auf der Konzeption und Entwicklung des Zentrallagers in Kirchdorf sowie
  • einen Rundgang durch das Zentrallager.

Für einen kleinen Imbiss zur Mittagszeit ist gesorgt.

Organisation

Anmeldepflicht: Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung möglich. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Anmeldeschluss: 18. August 2022

Kosten: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Corona: Teilnahmevoraussetzung sind 3 Corona-Impfungen + ein offizieller, negativer Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden).

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung wird organisiert von viaLog Logistik Beratung GmbH.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter

Telefon: +49 5247 9364-0
E-Mail: info@vialog-logistik.com

Anmeldung

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right