Die Auswahl eines Lagerverwaltungssystems (LVS) bzw. Warehouse Management Systems (WMS) gehört zu den schwierigsten Entscheidungsprozessen im Rahmen der Logistik-Optimierung:

  • Der Deckungsgrad zwischen den Anforderungen der Soll-Prozesse und der Leistungsfähigkeit möglicher LVS ist nicht zweifelsfrei erkennbar.
  • Die Vorteilhaftigkeit der Integration der LVS-Funktionalität, z. B. in vorhandene ERP-(SAP-) Systeme, gegenüber der Anbindung eines externen Systems ist nicht geklärt.
  • Eine unüberschaubare Anzahl von Anbietern externer Lagerverwaltungssysteme und ggf. ERP- (SAP-) Beratungshäuser mit unterschiedlichsten Erfahrungshorizonten konkurrieren miteinander.
  • Angebote sind funktional und im Umfang der angebotenen Dienstleistungen nicht vergleichbar.

viaLog unterstützt Sie in allen Phasen der Konzeption, Auswahl und Einführung von Lagerverwaltungssystemen:

1. Festlegung der Logistik-IT-Strategie

Vorbereitung der Entscheidung zur Einbindung der Lagerverwaltung in die Logistik-IT-Struktur (z. B. Integration ins ERP / SAP oder Anbindung als externes Lagerverwaltungssystem, Abgrenzung der Funktionen zu Sub-Systemen).

2. Tuning der Logistik für den Einsatz eines Lagerverwaltungssystems

Prüfung und Optimierung aller logistischen Abläufe mit dem Ziel der Effizienz-Steigerung durch den LVS-Einsatz.

3. Lastenheft

Erstellung einer Ausschreibung mit Definition aller Anforderungen an Software und Hardware und ergänzenden vertraglichen Regelungen zur weitgehenden Entlastung des Projektes von Risiken.

4. Ausschreibung und Vergabe

Unterstützung bei der Vergabe von Software und Hardware zu marktgerechten Festpreisen auf der Basis wettbewerbsorientierter Ausschreibung und Verhandlung.

5. Pflichtenhefterstellung

Moderation und inhaltliche Steuerung der Pflichtenheftgespräche inkl. Abstimmung der Schnittstellen zu Subsystemen.

6. Projektmanagement in der Realisierung und Inbetriebnahme

Projektmanagement von der Realisierung bis zur Endabnahme u. a. mit: Budgetüberwachung / Terminüberwachung, Inbetriebnahmevorbereitung, Schulungsplänen / Testplänen, Steuerung von Testverlauf / Inbetriebnahmeverlauf, Testbewertung und Abnahmen.

7. LVS-Tuning nach Echtbetrieb

Entwicklung der Soll-Leistung des Lagers unter Einbeziehung aller Elemente (Software, Hardware, Personal, Aufbauorganisation, Controlling, etc.)

Die viaLog-Dienstleistung im Bereich Logistik-IT

 

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

ca brill logo Projektbeispiel: Einführung eines Lagerverwaltungssystems beim Großhändler CA Brill GmbH

Weitere viaLog-Referenzen im Bereich Logistik-IT