Referenzliste von Kunden

schlafhorst logo

Schlafhorst Saurer: Make or Buy?

Optimierung oder Dienstleister! Die 1884 gegründete Firma Schlafhorst in Mönchengladbach ist heute ein Unternehmen der Schweizer SaurerGroup. Als einer der weltweit führenden Maschinenbauer für Textilmaschinen exportiert der Spezialist für Rotorspinnmaschinen und Spulmaschinen weltweit an Kunden der Textilindustrie. Neben dem Stammwerk in Mönchengladbach betreibt Schlafhorst eine Produktionsstätte für den Anlagenbau in Übach-Palenberg sowie zwei Standorte in…

schlafhorst logo

Schlafhorst Saurer: Reengineering und Neukonzeption

Die 1884 gegründete Firma Schlafhorst in Mönchengladbach ist heute ein Unternehmen der Schweizer SaurerGroup. Als einer der weltweit führenden Maschinenbauer für Textilmaschinen exportiert der Spezialist für Rotorspinnmaschinen und Spulmaschinen weltweit an Kunden der Textilindustrie. Neben dem Stammwerk in Mönchengladbach betreibt Schlafhorst eine Produktionsstätte für den Anlagenbau in Übach-Palenberg sowie zwei Standorte in Tschechien. viaLog wurde…

Schletter: Konzeptplanung

Die Schletter GmbH in Kirchdorf fertigt und vertreibt Systemteile für Freiflächenanlagen sowie Bauteile für Industrie-Foliendächer und Solaranlagen. Um das starke Wachstum zu bewältigen, wurde viaLog beauftragt, eine Konzeptplanung für das Fertigwarenlager in Kirchdorf zu erarbeiten.

Werkstoffgruppe: Entwicklung Distribution

Als Werkstoffgruppe bieten die Drösser Gruppe und die Kerschgens Gruppe im Westen Deutschlands an 10 Lager-Standorten ein unübertroffenes Vollsortiment von Stahl, Bauelementen und RP-Rohr-Systemen. Die große Sortimentsbreite und ein eigener Fuhrpark mit mehr als 60 Spezialfahrzeugen garantieren einen außerordentlichen Lieferservice. viaLog wurde beauftragt, das komplexe Distributionssystem im Sinne der Komplexitätsreduzierung und Effizienzsteigerung weiter zu entwickeln.

wortmann logo

Wortmann: Logistik-Expansion

Der Name Wortmann KG, Internationale Schuhproduktionen, steht für modische Schuhe in ganz Europa. Als international tätiger Schuhproduzent zählt das Detmolder Unternehmen zu den führenden Partnern des Schuh-Fachhandels. viaLog wurde beauftragt, für die Expansion des Logistik-Zentrums zunächst einen Masterplan zu entwerfen und darauf aufbauend Vorschläge für das Technik-Konzept (Crossdocking, Lagerung und Kommissionierung) zu erarbeiten.

wuerth logo

Würth: Logistik-Strategie

Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG ist führender Händler der Verbindungs- und Montagetechnik. Kunden in der Bundesrepublik werden aus dem Verteilzentrum in Künzelsau mit dem Gesamtsortiment beliefert und können als Abholer ein Teilsortiment flächendeckend in den 35 Niederlassungen erhalten. Die Aufgabe Es galt, für die Gesamtdistribution von Lieferant bis Kunde eine serviceorientierte Strategie…

Wyeth: Neukonzeption der Kommissionierung

Wyeth Pharma produziert verschreibungspflichtige Arzneimittel, Gesundheitsprodukte (OTC) und Tierarzneimittel (Fort Dodge). Am Standort Münster erfolgt die Lagerhaltung und Distribution für unterschiedliche Konzernmandanten. viaLog wurde beauftragt, ein Konzept für eine beleglose Hochleistungs-Kommissionierung zu entwickeln.

logo titgemeyer

Titgemeyer: Retrofit des Langgutlagers

Partielle Erneuerung eines bestehenden Langgutlagers im Fahrzeugbau Die Gebr. Titgemeyer GmbH & Co. KG ist Spezialist für die Produktion und den Großhandel mit Fahrzeugbausätzen und Nutzfahrzeug-Ersatzteilen. Die Herausforderung Am Stammsitz in Osnabrück betreibt das Unternehmen in seinem Zentrallager neben Paletten- und Fachbodenregalen auch ein automatisches Langgutlager für Aluminium- und Stahlprofile. Allerdings waren die mechanischen und…

Eckart: Zentralisierung

Lagerkonzept für einen Metallpigment-Hersteller Die Eckart GmbH gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Metallic- und Perglanz-Pigmenten. An den Standorten Hartenstein und Wackersdorf (beide in Bayern) produziert das Unternehmen für die Lack- und Farbenindustrie, aber auch für die Grafische-, die Kunststoff-, die Porenbeton- und die Kosmetikindustrie. Die Herausforderung Die historisch gewachsenen Betriebs- und Gebäudestrukturen des…

Hartje: Lagerkonzept für Zweirad-Großhandel

Die Hermann Hartje KG ist einer der führenden Großhändler im Zweiradbereich und beliefert Fachhändler in Deutschland, Österreich und den Niederlanden mit einem großen Sortiment an Ersatzteilen für Fahrräder, Motorräder und auch Autos. Die Herausforderung Vom Zentrallager im niedersächsischen Hoya wird die Ware an 13 Regionalcenter verschickt und von dort aus weiter an die Kunden verteilt.…