conta clip logo

Der Hersteller für Verbindungstechnik versorgt von seinem Standort in Hövelhof Endkunden in Deutschland sowie Auslandsvertretungen aus seinem Fertigwarensortiment mit rund 12.000 Artikeln. Vor dem Hintergrund stetigen Wachstums und knapper Flächenressourcen in den bestehenden Hallen sowie Planungen zur Integration von Montagetätigkeiten in Teilflächen des heutigen Halbfertigwarenlagers erwägt CONTA-CLIP eine Gebäudeerweiterung.

viaLog wurde beauftragt,

  • ein Logistikkonzept für die Lagerung und das Handling von Fertig- und Halbfertigwaren am Standort Hövelhof zu entwickeln.