lohmann koester logo

Lohmann-koester: Konzeption und Detailplanung eines FTS

Seit mehr als 50 Jahren steht Lohmann-koester für Verschlusslösungen für hygienische, medizinische und technische Anwendungen. Das Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Verschlusssystemen für Einwegwindeln. Mit rund 600 Mitarbeitern, Produktionsstandorten in Deutschland und Mexiko sowie einem globalen Vertriebsnetzwerk bedient Lohmann-koester Kunden auf der ganzen Welt. Zur Weiterentwicklung seiner Logistik am Standort Altendorf/Bayern beauftragte…

Leyendecker: Logistikkonzept

Die Leyendecker HolzLand GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen im Holzeinzelhandel und Großhandel, und Spezialist für Holzwerkstoffe, Schnitthölzer, Fußböden, Türen, Gartenmöbel und Terrassendielen. Neben einer Ausstellungswelt am Standort in Trier, wo unter anderem über 1.000 verschiedene Plattenwerkstoffe ständig ab Lager zur Verfügung stehen, bietet das Unternehmen auch einen Online-Shop an. viaLog unterstützte Leyendecker…

eCom Logistik

eCom Logistik: Optimierung der Paketabwicklung

Als Logistik-Dienstleister für e-Commerce und Handel bietet die eCom Logistik GmbH die komplette Bandbreite individueller Logistik-Lösungen – von der Beschaffung bis hin zur Distribution zum Filialhandel oder direkt zum Endverbraucher. Das Unternehmen betreibt an seinem Hauptsitz in Falkensee nahe Berlin unter anderem ein vollautomatisches Hoch- und Kastenlager mit rund 49.000 Palettenstellplätzen und 72.000 Behältern. Um…

PUFAS: Einführung eines LVS

Das mittelständische Unternehmen PUFAS Werk KG produziert und vertreibt renovierungs- und bauchemische Produkte für den professionellen Markt und den DIY-Bereich. Zum Sortiment der Malermarke gehören Kleister, Klebstoffe, Spachtelmasse, Grundierungen, Anstrichmittel, Dispersionsfarben und sonstige Renovierungsprodukte. Mit dem Glutoclean-Programm steht ein Vollsortiment aus über 40 Spezialprodukten für Reinigung und Werterhalt zur Verfügung. Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz…

frischli logo

frischli: Planung und Beschaffung der Abfüll-, Palettier- und Fördertechnik

frischli Milchwerke GmbH gehört zu den modernsten und leistungsstärksten Molkereien Deutschlands. Seit über 100 Jahren stellt das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Rehburg/Loccum bei Hannover sowie den Standorten Weißenfels und Eggenfelden Milchprodukte her. Über 750 Landwirte aus der jeweiligen Region der drei Standorte liefern die Grundlage für die zahlreichen Produkte wie H-Milch, Milchpulver und Sahne.…

sprintis

Sprintis: Planung und Realisierung der Logistik für den Erweiterungs-Neubau

Die SPRINTIS Schenk GmbH & Co. KG setzt auf Expansion und Internationalisierung. Als international agierender, familiengeführter Online-Großhandel mit aktuell über 90 Mitarbeitern und Niederlassungen im In- und Ausland vertreibt das Unternehmen vom Hauptsitz in Würzburg aus weltweit mehr als 4.000 Artikel für den Druckerei- und Werbemittelbedarf sowie für die logistische Lagerkennzeichnung und den Versand. Durch…

WERTZ: Entwicklung eines Logistikkonzepts

Bereits seit 1921 ist die WERTZ Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in der Stahlbranche tätig. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Bereiche Stahlhandel, Entsorgung und Transport. Am Stammsitz in Aachen lagern mehrere tausend Tonnen Stahl. Von dort aus werden Gewerbe sowie Industrie- und Handwerksbetriebe mit Stahl und Metallen versorgt. Um den Flächenbedarf zu reduzieren, die…

Naschwelt GmbH: Lagerplanung und Erweiterungskonzept

Die Naschwelt GmbH ist Teil der Coppenrath Feingebäck Gruppe. Als Großhändler ist das Unternehmen auf die Belieferung von Convenience-Stores, wie Tankstellen, Kantinen, Bäckereien, kleinere Lebensmittelmärkte oder Kioske spezialisiert. Das Sortiment beinhaltet Lebensmittel, Getränke, Süßwaren, Tabak sowie Frische- und Tiefkühlprodukte. Am Standort in Geeste werden auf 4.500qm Lagerfläche mehr als 8.000 Artikel gelagert. Von dort aus…

Diesel Technic: Planung und Realisierung einer Lagererweiterung

Die Diesel Technic Group ist einer der größten Anbieter für Nutzfahrzeug-Ersatzteile im Independent Aftermarket (IAM). Das globale Netzwerk von Tochterunternehmen und autorisierten Vertriebspartnern stellt die lokale Ersatzteilversorgung und individuelle Betreuung von Kunden in über 150 Ländern sicher. Zur Diesel Technic Group gehören neben der Zentrale in Deutschland Tochterunternehmen in Frankreich, den Niederlanden, Spanien, dem Vereinigten…

GMT: Entwicklung eines Logistikkonzeptes

Die GMT Gummi-Metall-Technik GmbH mit Sitz im badischen Bühl ist Teil der GMT-Gruppe, einem führenden Hersteller von Antivibrationselementen. Mit weltweit 1000 Mitarbeitern agiert GMT als globaler Industriepartner bei der Lösung schwingungs-, vibrations- und schalltechnischer Herausforderungen auf Land, auf See und in der Luft. Die GMT-Gruppe umfasst Produktionsniederlassungen und Vertriebsvertretungen in der Schweiz, Österreich, Irland, England,…