Wilkhahn

Die Möbelindustrie befindet sich im Umbruch. Konjunkturschwankungen, Standortverlagerung, Technisierung und vieles andere mehr verlangen nach innovativen Konzepten und realer Veränderung. Die folgenden Firmen unterstützte viaLog Logistik Beratung auf diesem Weg:

  • Glunz in Nettgau (Holzspanplatten)
  • Koralle in Vlotho (Sanitärprodukte)
  • Klose in Herzlake (Holzmöbel)
  • Nobilia in Gütersloh (Küchen)
  • Wilkhahn in Bad Münder (Büromöbel)
  • Zulieferer wie DAL

Die Aufgabenstellung

So wie sich die Firmensituationen und die Produkte der genannten Firmen unterscheiden, so unterschiedlich waren auch die Aufgabenstellungen für viaLog:

  • Automatisierungskonzept für die Fronten-Kommissionierung
  • Werksentwicklungsplanung / Konzeption von Teilelägern / Optimierung innerbetrieblicher Materialfluss
  • Tuning Kommissionierung und Versand
  • Optimierung der Distribution und Tourenplanung
  • Einführung Prämienlohn im Versandlager

Die Lösung

Die Möbellogistik hat ihre eigenen Gesetze:
Mittelstand, Auftragsfertigung, Sperrigkeit, Kommissionsbezug und Beschädigungsrisiko sind hier nur einige Stichworte.

Lösungen müssen dem gerecht werden:
Professionelle Möbellogistik, die individuelle Firmensituation, klare Aussagen zur Ökonomie sind die Bausteine hierfür. Außerdem gilt: Viele gute Lösungen anderer Branchen lassen sich übertragen!