uzin logo

Die UZIN Utz AG ist eine der größten Herstellerinnen von Markenprodukten für das Boden legende Handwerk. Die Versorgung des Fachgroßhandels in den deutschen und den angrenzenden europäischen Märkten erfolgte durch einen Dienstleister.

Die Aufgabe

Mit dem Ziel eines verbesserten Kundenservices sollte ein Uzin-eigenes Versandlager entstehen. viaLog wurde beauftragt zu prüfen, ob das Lager auf der begrenzten Fläche des Werksgeländes errichtet werden kann, welche Lagertechnik empfehlenswert ist und wie sich die Wirtschaftlichkeit im Vergleich zum heutigen Dienstleister darstellt.

Die Lösung

Die Lager-SOLL-Kapazität von ca. 11.000 Palettenplätzen war durch die maximale Produktionskapazität vorgegeben. Die IST-Analyse ergab eine mittlere Dynamik und einen 85 % „Ganz-Paletten“ Versand für das neue Lager.

Hierauf basierend entwickelte viaLog für Uzin das folgende Lagerkonzept:

  • Flächenschonende Lagerung der Reserven in einem automatischen Kompaktlager
  • Fördertechnik vom Hochregallager direkt zum Warenausgang, für 85 % der „Ganz-Paletten“-Versendung
  • Vollautomatischer maschineller Nachschub für 50 % der zu kommissionierenden Ware
  • Maßgeschneiderte DV-Unterstützung mit Berücksichtigung der Tourenplanung für die WA-Bereitstellung