tracoe medical logo

TRACOE: Lagerkonzeption für neuen Pharma-Standort

Die TRACOE medical GmbH mit Hauptsitz in Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz) gehört zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Medizinprodukten und Hilfsmitteln für Patienten mit Luftröhrenschnitt und Kehlkopfoperationen. Der Schwerpunkt des Premiumproduktportfolios liegt auf Tracheostomiekanülen zur Patientenversorgung in der Klinik wie auch im Home-Care-Bereich. Die TRACOE medical GmbH beschäftigt insgesamt rund 250 Angestellte und exportiert ihre Produkte…

excella logo

Excella: Entwicklungskonzept für die Intralogistik

Die Excella GmbH & Co. KG mit Sitz in Feucht bei Nürnberg produziert hochwertige Arzneimittel und Wirkstoffe. Der rund 600 Mitarbeiter starke und weltweit tätige Pharma-Hersteller ist seit Anfang 2008 Teil von Fareva, einem der führenden Auftragsfertigungsunternehmen in Europa. Fareva bietet Dienstleistungen in den Bereichen Home Care & Industrial, Cosmetics, Pharmaceuticals und Food an. Excella…

mibe logo

mibe: Optimierung für Pharmalogistik

mibe GmbH Arzneimittel ist ein leistungsstarker, mittelständischer Arzneimittelhersteller, der seit 2003 mit über 400 Mitarbeitern im Großraum Leipzig / Halle in einem hochmodernen Arzneimittelwerk Qualitätspräparate entwickelt und herstellt. Die mibe GmbH Arzneimittel ist ein Tochterunternehmen der in Grünwald ansässigen Dermapharm AG. Nahezu alle Produkte, welche die Unternehmensgruppe Dermapharm vertreibt, werden dort produziert. Im Auftrag von…

vialog referenzen pharma

Pharma: Lagerplanung, Distributionsanalyse und Tuning

Nicht immer ist es möglich, namentlich über Projekte zu berichten. Daher möchten wir Ihnen an dieser Stelle einen anonymisierten Überblick über unsere Pharma-Projekte der letzten Jahre geben. Verschiedene Unternehmen aus der Pharma-Industrie beauftragten viaLog mit Aufgaben wie der Konzeption von manuellen und automatischen Kühllagern, der Konzeption von Behälterlagern und Palettenlagern, der Zentralisierung der Logistik in…

Al-Haya Medical Co. (AMCO): Planung und Realisierung von einem Zentrallager und fünf Regionallagern

Al-Haya Medical Co. (AMCO) ist einer der führenden saudi-arabischen Händler für Pharmazeutika, Sanitätsartikel und Hygieneartikel. Etwa 700 Mitarbeiter sind für die Belieferung von über 4.000 Produkten an Zwischenhändler und Endkunden in ganz Saudi-Arabien zuständig. Die Distribution erfolgt aus zentralen Lagern in Riad sowie Regionallagern in Dschidda, al-Chubar, Abha, Medina und Qasim. AMCO headquarters, Riyadh Die…

Universitätsklinikum Aachen

Uni-Klinik Aachen: Zentralisierung

Bei dem Universitätsklinikum Aachen AöR handelt es sich um ein Großklinikum mit über 1.500 Betten, mehr als 4.000 Beschäftigten und über 30 Kliniken verschiedener Fachrichtungen. Sämtliche Fachrichtungen der Medizin sind hier durch eigene Fachkliniken vertreten. Das Klinikum verfügt über ein Versorgungsgebäude in dem untergebracht sind: Wäscherei Küche Krankenhausarchiv Zentralsterilisation Warenlager für ärzte- und pflegetechnische Verbrauchsmaterialien Apothekenlager…

Universitätsklinikum Aachen

Uni-Klinik Aachen: Optimierung

Das Universitätsklinikum Aachen ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Sämtliche Fachrichtungen der Medizin sind hier durch eigene Fachkliniken vertreten. viaLog wurde beauftragt, ein Konzept zur Prozessoptimierung im Wareneingang zu entwickeln.

Waldemar Link: Workshop zu Logistik-Alternativen für die Medizintechnik

Als führender Hersteller von orthopädischen Implantaten und chirurgischen Instrumenten beliefert die Waldemar Link GmbH & Co. KG vom Standort in Norderstedt Kliniken und andere Kunden in der ganzen Welt. Die Herausforderung Nach Jahren des Wachstums stieß das Logistik-Gebäude an seine Grenzen. Zwei mögliche Mietobjekte als Nachfolge des bestehenden Lagers waren bereits vorausgewählt. Diese mussten auf…

Wyeth: Neukonzeption der Kommissionierung

Wyeth Pharma produziert verschreibungspflichtige Arzneimittel, Gesundheitsprodukte (OTC) und Tierarzneimittel (Fort Dodge). Am Standort Münster erfolgt die Lagerhaltung und Distribution für unterschiedliche Konzernmandanten. viaLog wurde beauftragt, ein Konzept für eine beleglose Hochleistungs-Kommissionierung zu entwickeln.

Brasseler: Ausbau und Tuning-Konzept für die Kleinteilelogistik

Unter der Marke KOMET produziert und vertreibt die Brasseler Group weltweit Instrumente insbesondere für den Einsatz in der Zahnmedizin. Der Einsatz neuer Werkstoffe sorgte für stetiges Sortimentswachstum. Zum heutigen Zeitpunkt verfügt das Unternehmen mit mehr als 35.000 verkaufsfähigen Artikeln über eines der größten Lieferprogramme im dentalmedizinischen Markt für rotierende und oszillierende Instrumente. Die Herausforderung Das…