fricke logo

Fricke: Zentrallagererweiterung am Stammsitz in Heeslingen

Die Fricke-Gruppe mit Hauptsitz im niedersächsischen Heeslingen zählt zu Deutschlands größten privaten Unternehmensgruppen der Landtechnikbranche. Fricke beschäftigt rund 2.912 Mitarbeiter an 64 Standorten. Neben dem Handel mit Landmaschinen, Garten- und Kommunaltechnik sowie Nutzfahrzeugen ist vor allem das Geschäft mit Ersatzteilen und Komponenten von GRANIT PARTS ein Wachstumsmotor für die Unternehmensgruppe. Hinzu kommt ein umfassendes Spektrum…

fricke logo

Fricke: Distributionsstudie

Die Wilhelm Fricke SE mit Sitz in Heeslingen gehört zu den größten privaten Unternehmensgruppen in der Landtechnik-Branche in Deutschland. Fünf Unternehmensbereiche bieten ein umfangreiches Angebot an Service-Dienstleistungen und Teilebevorratung für Landmaschinen, Nutzfahrzeuge und Gartentechnik. Der Bereich Granit Parts liefert an Kunden in Deutschland und ganz Europa Ersatzteile, Zubehör und Komponenten für alle Marken der Landmaschinentechnik…