stihl logo

Bauteile aus Magnesium-Legierungen spielen bei vielen STIHL Motorsägen und Motorgeräten seit jeher eine tragende Rolle. Um die hohen Qualitätsanforderungen dauerhaft zu gewährleisten, gründete STIHL 1971 ein Magnesium-Druckgusswerk im rheinland-pfälzischen Prüm-Weinsheim. Mit über 600 engagierten Mitarbeitern ist das Werk in der Eifel heute eines der größten und modernsten Druckgusswerke Europas. In Prüm verfügt STIHL über einer Gießkapazität von ca. 6.000 Tonnen pro Jahr und fertigt jährlich über 26 Mio. Bauteile an. Neben der STIHL-eigenen Produktion versorgt das Druckgusswerk auch Kunden aus anderen Industriezweigen, unter anderem dem Automobil- und Elektrowerkzeugbau und Unternehmen aus der Medizintechnik.

Für das Werk in Prüm beauftragte STIHL viaLog mit

  • der Erarbeitung eines Ausbau-Konzepts für die Logistik sowie
  • der anschließenden Detailplanung, Ausschreibung und Realisierungsbegleitung für die Gewerke Logistik-Einrichtungstechnik und Logistik-IT.