Besichtigung des glaskoch-Logistikzentrums

Einführung des neuen Lagerverwaltungssystems ist weiterer Meilenstein in der 14-jährigen Zusammenarbeit von glaskoch und viaLog

Seit Mitte des Jahres 2017 setzt der Glasanbieter glaskoch B. Koch jr. GmbH + Co. KG zur Verwaltung seines Lagers auf die Software ProStore® der TEAM GmbH. Die Planung, Ausschreibung und Projektlei­tung der Implementierung wurde von viaLog Logi­stik Beratung GmbH ausgeführt.

Weiterlesen →

LOEWE: Lageroptimierung für Logistikdienstleister

Der nordrheinwestfälische Logistikdienstleister LOEWE Logistics & Care GmbH bietet Distributionslogistik und Speziallogistik in Deutschland und für die ganze Welt. Am Standort Herford verfügt das inhabergeführte Unternehmen über rund 30.000 Quadratmeter Lagerfläche. Von dort aus versenden 180 Mitarbeiter auf allen Transportwegen, sowohl national als auch international. Zur Steuerung der Logistik nutzt LOEWE seine eigene Logistiksoftware, die Schnittstellen zu allen branchenrelevanten IT-Systemen besitzt.

Im Auftrag von LOEWE prüfte viaLog

  • die Optimierungsmöglichkeiten der bestehenden Abwicklung.

 

HEXPOL: Logistikkonzept zur Lagererweiterung

HEXPOL TPE ist eine international agierende Unternehmensgruppe im Bereich Polymer-Compounding, die sich auf thermoplastische Elastomere (TPEs) für Schlüsselindustrien wie die Konsumgüterindustrie, die Medizin­branche, den Verpackungssektor, die Automobilindustrie und das Baugewerbe spezialisiert hat.

Im Auftrag von Hexpol TPE GmbH erstellten die viaLog-Planer

  • ein Konzept zur Erweiterung der Logistik am Standort Lichtenfels.

 

Freikarten für CeMAT und HANNOVER MESSE 2018

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit, unsere Berater, Planer und Architekten kennenzulernen und Ihre Logistik-Anliegen persönlich zu besprechen. Die Gelegenheit dazu haben Sie unter anderem auf Deutschlands internationalster Intralogistik-Messe, der

CeMAT 2018
vom 23. bis 27.04.2018
in Hannover
.

Nach mehr als zehn Jahren der Eigenständigkeit findet die CeMAT nun wieder als Teil der HANNOVER MESSE statt. Die Eintrittskarten ermöglichen den Besuch beider Messen.

Sie finden uns in Halle 20 am Stand D 06.

Weiterlesen →

Bestandsimmobilien attraktiv für Logistik

Alternativen zur grünen Wiese sind gefragt

Der Bau auf der grünen Wiese gilt als ideales Entwicklungsszenario für die Logistik. Dennoch gewinnen Bestandsimmobilien zunehmend an Attraktivität. Anja Uphaus, Projektleiterin Architektur bei viaLog, erläutert diese Entwicklung und wie Unternehmen profitieren können.

Weiterlesen →

Treffen Sie viaLog auf der LogiMAT 2018

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit, unsere Berater, Planer und Architekten kennenzulernen und Ihre Logistik-Anliegen persönlich zu besprechen. Die Gelegenheit dazu haben Sie unter anderem auf einer der wichtigsten Logistik-Fachmessen Deutschlands, der

LogiMAT 2018
16. Internationale Fachmesse für
Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement
vom 13. bis 15.03.2018
in Stuttgart
.

Sie finden uns, wie gewohnt, in Halle 1 am Stand 1D41.

Weiterlesen →

25 Jahre viaLog

Ein Vierteljahrhundert Logistikberatung aus Ostwestfalen

Firmengründung 1993

henning doerrie vialogWährend Bill Clinton zum ersten Mal als Präsident der USA vereidigt wird, Boris Jelzin das russische Parlament beschießen lässt und die Deutsche Post fünfstellige Postleitzahlen einführt, gründet Diplom-Ingenieur Henning Dörrie (Bild links) gemeinsam mit zwei weiteren Geschäftspartnern in Herzebrock bei Gütersloh die viaLog Logistik Beratung GmbH. Aufgrund des anhaltenden Wachstums zieht das junge Unternehmen 1998 in ein neues Büro im benachbarten Harsewinkel. 25 Jahre später ist viaLog auf 40 Mitarbeiter gewachsen, in der Logistik-Branche etabliert und international tätig.

Weiterlesen →

Omega: Logistikkonzept für die Ukraine

Omega-Avtopostavka ist ein ukrainisches Handelsunternehmen für Kfz-Ersatzteile, Reifen und Öl. Das Mitglied von AD International liefert rund 79.000 Artikel an mehr als 5.000 niedergelassene Händler landesweit. Aufgrund der gesamtwirtschaftlichen Veränderungen in der Ukraine und dem anhaltenden Wachstum ist es notwendig, die Logistik-Prozesse und Einrichtungstechnik der Distributionszentren in Charkiw und Kiew weiter zu optimieren.

Omega beauftragte die Logistikberater von viaLog mit

  • der Entwicklung eines logistischen Zukunftskonzepts für die Standorte Charkiw und Kiew.

Kosten sparen bei Logistik-Immobilien

Investitionen für Neubauten und Umbauten oft zu hoch

Viele Unternehmen stehen vor dem gleichen Problem: Die Kapazitäten ihrer Logistik sind erschöpft und ein Anbau oder Neubau dringend notwendig. Erste Planungen setzen die Kosten für solche Projekte nicht selten jedoch so hoch an, dass das Vorhaben im Keim erstickt wird. Auf diese Weise verzögert sich die Lösung und die Produktivität wird weiter belastet. Dabei könnten solche Situationen häufig vermieden werden. Einige Möglichkeiten, um Logistik-Immobilien kostensparend zu planen und das vereinbarte Budget in der Realisierung auch einzuhalten, werden im Folgenden vorgestellt.

Weiterlesen →

Sprintis: Lagerkonzept für den E-Commerce

Der bayrische Online-Händler Sprintis Schenk GmbH & Co. KG vertreibt mehr als 3.000 Artikel rund um den Druckereibedarf und Werbemittelbedarf, von Buchschrauben bis zu Werbetechnikartikel. Das Familienunternehmen mit Sitz in Würzburg bietet zudem Sonderfertigungen, beispielsweise für Klebepunkte oder Drahtbinderücken, an.

Aufgrund des zu erwartenden Unternehmenswachstums beauftragte Sprintis die Berater von viaLog mit

  • der Entwicklung eines Lagerkonzepts für den E-Commerce.